Aktienrückkauf

Aktienrückkauf 2015

Am 10. März 2015 hat die MBB beschlossen, von der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 17. Juni 2013 zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG Gebrauch zu machen und im Zeitraum vom 18. März bis zum 7. Mai ein Aktienrückkaufprogramm durchgeführt. Es wurden so 13.225 eigene Aktien bzw. 0,2 % des Grundkapitals zu einem Durchschnittskurs von 23,54 € mit einem Gesamtwert von 311.330,86 € durch ein Kreditinstitut über die Börse erworben. Diese Aktien sind gemäß § 71 b Aktiengesetz weder stimm- noch dividendenberechtigt und reduzieren die Anzahl der tatsächlich stimm- und dividendenberechtigten Aktien.

Ad-hoc vom 17. April 2015

Ad-hoc vom 17. April 2015Download

Ad-hoc vom 10. März 2015

Ad-hoc vom 10. März 2015Download

Aktienrückkauf Abschlussmeldung

Aktienrückkauf AbschlussmeldungDownload

Übersicht der Transaktionen des Rückkaufprogramms 2015

Periode

Erworbene Aktien
in Stk.

∅ Preis
in €
Gesamtwert
in €
Woche 1
16.03. - 20.03.2015

2.337

23,48

54.871,82
Woche 2
23.03. - 27.03.2015

3.075

23,39

71.931,63
Woche 3
30.03. - 03.04.2015

1.584

24,06

38.106,23
Woche 4
06.04. - 10.04.2015

488

24,43

11.920,82
Woche 5
13.04. - 17.04.2015

1.381

23,91

33.019,12
Woche 6
20.04. - 24.04.2015

2.072

24,12

49.977,66
Woche 7
27.04. - 01.05.2015

960

22,75

21.840,09
Woche 8
04.05. - 07.05.2015

1.328

22,34

29.663,51
Gesamt 13.225 23,54 311.330,86

Aktienrückkauf 2012

Am 11. Januar 2012 hat die MBB beschlossen, von der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 30. Juni 2010 zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG Gebrauch zu machen und im Zeitraum vom 12. Januar bis zum 10. Februar 2012 ein Aktienrückkaufprogramm durchgeführt.

Es wurden so 144.201 eigene Aktien bzw. 2,18 % des Grundkapitals zu einem Durchschnittskurs von 6,9347 € mit einem Gesamtwert von 999.996,67 € durch ein Kreditinstitut über die Börse erworben. Diese Aktien sind gemäß § 71 b Aktiengesetz weder stimm- noch dividendenberechtigt und reduzierten die Anzahl der tatsächlich stimm- und dividendenberechtigten Aktien bis März 2014.

Am 27. März 2014 wurde der Gesamtbestand eigener Aktien aufgrund der Ermächtigung im Hauptversammlungsbeschluss vom 18. Juni 2012 in der Fassung vom 17. Juni 2013 unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre an einen institutionellen Investor im Wege der Privatplatzierung zu einem Preis von 24,65 € über die WGZ BANK AG Westdeutsche Genossenschafts-Zentralbank verkauft.

Ad-hoc vom 11. Januar 2012Download
Aktienrückkauf AbschlussmeldungDownload
Mitteilung gemäß § 27a Abs. 2 WphGDownload

Übersicht der Transaktionen des Rückkaufprogramms 2012

Periode Erworbene Aktie
in Stk.
∅ Preis
in €
Gesamtwert
in €
Woche 1
12.01. - 13.01.2012

4.531

6,1659

27.937,69
Woche 2
16.01. - 20.01.2012

17.705

6,4108
113.504,06
Woche 3
23.01. - 27.01.2012

34.605

6,8629
237.491,80
Woche 4
23.01. - 03.02.2012

47.142
7,0056 330.257,91
Woche 5
06.02. - 10.02.2012

40.218
7,2307 290.805,20
Gesamt144.2016.9347 999.996,67